Customer Experience Forum 2 – Unternehmen fokussieren immer mehr auf Kundenerlebnisse

Am 17. Juni sind 40 Cus­to­mer Expe­ri­ence Pio­nie­re dem Ruf von Swiss­com und Stimmt nach Bern ins Brand­Gym gefolgt. 23 Orga­ni­sa­tio­nen aus der Schweiz, Deutsch­land, Öster­reich und dem Ver­ei­nig­ten König­reich waren ver­tre­ten. Allen gemein­sam: die Begeis­te­rung für Cus­to­mer Experience.

Eine wei­ter­füh­ren­de Zusam­men­fas­sung des Tages gibt es auf unse­rer Cus­to­mer Expe­ri­ence Web­sei­te: http://topics.stimmt.ch/customer-experience-forum‑2/

Customer Experience Forum 2
Die CX-Pio­nie­re ent­de­cken Fund­stü­cke auf der Vernissage

Chris­ti­na Tay­lor, Head Brand Expe­ri­ence von Swiss­com hat das Forum eröff­net. In ihrer Key­note hat sie vom Weg und der stra­te­gi­schen Bedeu­tung von Cus­to­mer Expe­ri­ence (CX) bei Swiss­com berich­tet. Danach haben vor allem die Teil­neh­men­den Inhal­te bei­gesteu­ert. Neben den Fall­stu­di­en von SAP, A1 Tele­kom Aus­tria, Swiss­com sowie der Ergo Ver­si­che­rungs­grup­pe, wur­den CX Her­aus­for­de­run­gen aus dem Ple­num gestellt und in Klein­grup­pen dis­ku­tiert. Die­se reich­ten von der Visi­on eines neu­en Pos­to­ma­ten, über den Ein­fluss von Social Media auf das Kun­den­er­leb­nis bis zum Sze­na­rio Access vs. Owners­hip. Ein wei­te­res High­light waren die 40 CX Fund­stü­cke, die von den Teil­neh­men­den mit­ge­bracht wor­den sind und den gan­zen Tag über in einer Ver­nis­sa­ge zum Bewun­dern, Schmun­zeln und Dis­ku­tie­ren ein­ge­la­den haben.

Das Cus­to­mer Expe­ri­ence Forum 2 war ein wür­di­ger Nach­fol­ger und hat eine deut­lich sicht­ba­re Ent­wick­lung durch­ge­macht. Das eige­ne CI/CD, pro­fes­sio­nel­le Druckerzeug­nis­se und Orga­ni­sa­ti­on haben deut­lich gemacht:  das Cus­to­mer Expe­ri­ence Forum ist kei­ne Ein­tags­flie­ge. Im Gegen­teil. Es ent­wi­ckelt sich zu einem bedeu­ten­den Treff­punkt für CX-Pio­nie­re im deutsch­spra­chi­gen Raum.

Alle Teil­neh­men­den begrüss­ten den inti­men und inter­ak­ti­ven Cha­rak­ter des Forums. So kam es wie­der zu einer inter­es­san­ten Mischung aus Erfah­rungs­aus­tausch, gemein­sa­mer Dis­kus­si­on und Net­wor­king. Dazu bei­getra­gen hat auch die inspi­rie­ren­de Atmo­sphä­re des Swiss­com BrandGym.

Das aus­schliess­lich posi­ti­ve Echo wäh­rend und nach dem Forum bestä­ti­gen das gros­se Bedürf­nis für der­ar­ti­gen Aus­tausch. Die­ses besteht vor allem des­we­gen, weil immer mehr Fir­men in der Schweiz und im euro­päi­schen Aus­land sich auf die Erleb­nis­se ihrer Kun­den als stra­te­gi­sches Dif­fe­ren­zie­rungs­merk­mal fokus­sie­ren. Die­ser Ent­wick­lung tra­gen wir mit dem Cus­to­mer Expe­ri­ence Net­work Rech­nung und laden inter­es­sier­te Unter­neh­men ein, sich anzu­schlies­sen. Neh­men Sie dazu mit uns Kon­takt auf.

Zum Schluss möch­ten wir die Gele­gen­heit nut­zen, allen Teil­neh­men­den für ihren akti­ven Bei­trag zum Erfolg des Forums zu dan­ken. Ins­be­son­de­re möch­ten wir dem Team von Swiss­com für ihre Gast­freund­schaft und den unglaub­li­chen Auf­wand, ohne den das Cus­to­mer Expe­ri­ence Forum nicht mög­lich gewe­sen wäre, danken.

Wir freu­en uns schon auf das nächs­te Forum (vor­aus­sicht­lich im Novem­ber) und das zwi­schen­zeit­li­che Zusam­men­kom­men beim CEN-Xchan­ge jeden ers­ten Mitt­woch im Monat.