Play SRG

Aussergewöhnlich und nicht kopierbar

Einzigartige und attraktive Angebote

Digitalisierung und mobile Geräte verändern die Art des Fernsehkonsums. Neue Sehgewohnheiten fordern andere TV-Inhalte. Die SRG will von sozialen Medien profitieren statt Zuschauer an sie zu verlieren. Dazu braucht es digitale Lösungen, die von den Zuschauern akzeptiert werden. Stimmt begleitete die SRG bei einem regionen- und siloübergreifenden Projekt mit Experten für Design Thinking und für Innovationen mit Kundenfokus.

«Das kun­den­zen­trier­te Vor­ge­hen im Pro­jekt hat uns ermög­licht, die für SRG und ihre Kun­den erfolgs­ver­spre­chends­ten Ansät­ze zu iden­ti­fi­zie­ren und zu kon­kre­ti­sie­ren. Dies gibt uns Sicher­heit in der Wei­ter­ent­wick­lung von PlaySRG.»

Projektleiter, SRG

Messbarer Erfolg

20 bisher nie angebotene Funktionalitäten für PlaySRG entwickelt.

 

idee

Best Practice hilft nicht bei der Differenzierung.

Top-Funktionalitäten getestet und umgesetzt.

 

 

erfolg--02

Die besten Konzepte für neue digitale Angebote wurden sofort weiterentwickelt.

20 Design Thinking Ambassadoren

 

design-thinking

Die rund 20 Personen, die im Projekt involviert waren, tragen Design-Thinking Methoden in die Organisation.

1 Design-Thinking Toolkit

 

 

toolkit

Stimmt erarbeitet ein Design-Thinking Toolkit für die SRG, damit die Mitarbeiter zukünftig autark Projekte aufsetzen können.

Experten für Kundenfokus

Möchten Sie mit uns herausfinden, ob wir auch Ihre Herausforderung lösen können?



Ähnliche Referenzen